Partner

Die Partner der Stiftung Sporthilfe Hessen

Die Stiftung Sporthilfe Hessen fördert den Nachwuchs- und Spitzensport in Hessen und bietet Unternehmen eine Plattform, den Sport aktiv zu unterstützen. Rund 240 geförderte Athletinnen und Athleten profitieren vom Engagement der Partner und Förderer. Die Stiftung Sporthilfe Hessen dankt allen Unterstützern für den wertvollen Beitrag zur Förderung des hessischen Leistungssports.

Das Engagement unserer Partner zeichnet sich durch langfristige und nachhaltige Initiativen für Hessens Nachwuchs- und Top-Sportler aus, die sich auch im Bereich der internen und externen Unternehmenskommunikation entsprechend nutzen lassen und eine ideale Plattform für sportpolitisches Engagement bilden.

Landesbank Hessen-Thüringen

Die Helaba zählt zu den führenden Banken Deutschlands. Neben ihrer Funktion als Geschäftsbank ist die Helaba starker Partner der deutschen Sparkassen. Als regional verankertes Kreditinstitut mit öffentlich-rechtlicher Rechtsform ist gesellschaftlich verantwortliches Handeln selbstverständlicher Bestandteil der geschäftlichen Tätigkeit der Helaba. Sie findet auch in der aktiven Förderung verschiedenster Bereiche des öffentlichen Lebens – Kultur, Sport, Bildung und Sozialwesen – ihren Ausdruck. Im Rahmen ihrer Sportförderung unterstützt die Bank insbesondere die Stiftung Sporthilfe Hessen – und das bereits seit deren Gründung im Jahr 2001.

LOTTO Hessen

lotto-hessen

Das Beteiligungsunternehmen des Landes Hessen mit Sitz in Wiesbaden ist verantwortlich für die Durchführung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, Fußballtoto, der Sportwette ODDSET, der Zusatzlotterien Super 6 und Spiel 77, der Sofortlotterien (Rubbellose) sowie der Zahlenlotterie KENO und ihrer Zusatzlotterie plus5. Darüber hinaus ist LOTTO Hessen Veranstalter der Privatlotterie GlücksSpirale. Seit 2007 ist LOTTO Hessen Sponsor der Stiftung Sporthilfe Hessen und trägt somit in herausragender Weise zur Förderung des hessischen Leistungssports maßgeblich bei. LOTTO Hessen engagiert sich darüber hinaus in vielfältiger Form für den Sport in Hessen.

Glücksspirale

glücksspirale_für_ein_morgen_ohne_sorgen_thumb

Die Gründung der Glücksspirale resultiert aus der Idee, eine Finanzierungsquelle für die Olympischen Spiele 1972 in München zu erschließen. Die Glücksspirale erfreut sich noch heute größter Beliebtheit und wird von LOTTO Hessen als Privatlotterie selbst veranstaltet. Die Stiftung Sporthilfe Hessen ist Destinatär in der Glücksspirale. Daher fließt ein Teil der Lotterieerlöse aus der Glücksspirale in die Förderung des hessischen Nachwuchs- und Spitzensports.

Spielbank Wiesbaden

97927de071

Die Spielbank Wiesbaden gehört zu den traditionellsten Casinos in Deutschland und blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Unser langjähriger Partner hilft durch sein Engagement entscheidend mit, hessischen Spitzen- und Nachwuchsathleten optimale Rahmenbedingungen im Sport zu sichern.