Siegfried Dietrich

Siegfried Dietrich

Siegfried Dietrich

SIDI Sportmanagement
 

Als Sportmanager und Event-Promoter hat Siegfried Dietrich seit 1989 über 50 Fernseh-Eiskunstlauf-Galas, Jugendweltranglisten-Tennisturniere sowie weitere Sportevents veranstaltet oder organisiert. Seit 1992 hat sich Dietrich intensiv dem Frauenfußball verschrieben. Neben der Beratung und Vermarktung von Sportlern (u.a. Birgit Prinz, Nia Künzer) ist der Frankfurter gemeinsam mit dem Vorstand und mit der Unterstützung vieler hochkarätiger Sponsoren als Manager und Investor für den Erfolgsweg des 1. Frankfurter Frauenfußball Clubs (FFC) verantwortlich. An der erfolgreichen Durchführung der UEFA-Pokalendspiele 2002, 2004, 2006 und 2008 war er als Veranstalter und Ausrichter maßgeblich beteiligt. Mit der Organisation des UEFA Women`s Cup Finales 2008 ging ein großer persönlicher Traum in Erfüllung. Die Krönung: Zuschauerrekord (27.640) in der Commerzbank Arena. In seiner Freizeit spielt der Südafrika-Liebhaber Tennis und Golf oder hält sich mit seinem Mountain E-Bike im Taunus fit.